Offene Gärten Berlin-Brandenburg
Initiative Offene Gärten Berlin-Brandenburg

 

Downloads (pdf)

Vorverkaufsstellen

 

 

Offene Gärten

ebel

Bitte auch die Seitenleiste rechts beachten (Infos, Downloads, Fotos)! ›››

3. So funktioniert es:

Der Besuch der Gärten ist nur mit der aktuellen Besucherplakette (Aufkleber) möglich. Hierbei ist für JEDEN Besucher EINE Besucherplakette erforderlich, d.h. 2 Personen=2 Plaketten.

Die Besucherplakette erhalten Sie bereits ab April im Vorverkauf oder zu den Öffnungsterminen im zuerst besuchten Garten gemeinsam mit einem Progammheft.

Die Besucherplakette kostet 3 EUR pro Person. Kinder bis 16 Jahre sind in Begleitung erwachsener Besucher frei. Es sind keine Ermässigungen möglich.

Programmhefte gibt es nur solange der Vorrat reicht.

Zu den Öffnungszeiten stehen die Gärten offen. Eine Anmeldung oder Klingeln ist nicht erforderlich. Bitte bei Eintritt in den Garten die Besucherplakette vorzeigen bzw. sofern noch nicht vorhanden, eine solche erwerben.

Die Besucherplakette gilt für alle Termine und Gärten des Jahresprogramms.

4. Vorverkaufsstellen

Unsere Vorverkaufsstellen finden Sie - HIER -. Zum Download und Ausdrucken finden Sie diese Liste rechts im Downloadbereich.

5. Hinweise für Ihre Besuchsplanung

1. Vergewissern Sie sich, dass der Garten Ihrer Wahl tatsächlich an Ihrem Besuchstermin geöffnet hat. Nicht alle Gärten öffnen zu allen Terminen.
2. Der Lageplan im Programmheft dient nur der groben Orientierung. Für Ihre Anreise sollten Sie genauere Karten nutzen. Bei Grossgemeinden (z.B. Kloster Lehnin) liegen die Ortsteile z.T. sehr weit auseinander oder vom Hauptort entfernt.
3. Wir übernehmen keine Gewähr für Bus- oder Bahnverbindungen.

Besucherinformationen

1. Allgemeines
2. Bitte beachten!
3. So funktioniert es
4. Vorverkaufsstellen
5. Hinweise für Ihre Besuchsplanung

1. Allgemeines

Die Offenen Gärten sind eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der beiden gemeinnützigen Vereine "Initiative Offene Gärten Berlin - Brandenburg" (INOG) und "Urania 'Wilhelm Foerster' Potsdam e.V." mehr ...

Die Organisatoren arbeiten ehrenamtlich. Die Einnahmen aus dem Verkauf der Besucherplaketten dienen dem Druck der Programmhefte und der Organisation der Veranstaltung.

2. Bitte beachten!

Es handelt sich um private Gärten. Der Besuch erfolgt auf eigene Gefahr.

Einige Gärten erlauben keine Hunde. Beachten Sie hierzu den entsprechenden Hinweis zu den Gärten.

1. Gartenwege sind manchmal rutschig oder uneben. Sie erfordern festes Schuhwerk und ausreichend Trittsicherheit.
2. Achten Sie auf Ihre Kinder, besonders in Gärten mit Teichen, Wasserläufen oder giftigen Pflanzen.
3. Bleiben Sie auf den Wegen oder Rasenflächen.
4. Respektieren Sie die Privatsphäre der Gartenbesitzer. Nur der Garten ist zu besichtigen, nicht das Haus. Die Gastgeber haben Hausrecht in ihrem Garten.
5. Wenn Sie fotografieren möchten, fragen Sie bitte vorher die Gartenbesitzer. Für private Zwecke wird dies i.d.R. erlaubt.
6. Samen oder Ableger nicht selbst entnehmen.
7. Abfall, Papiertaschentücher oder Zigarettenkippen gehören nicht in den Garten.
8. Viele Gärten haben zusätzliche Angebote wie Getränke, Kaffee/ Kuchen, Kunstausstellungen, Verkauf von Pflanzen etc. Diese Angebote und Preise hierfür sind private Angelegenheit der Gartenbesitzer. Es besteht kein Anspruch auf z.B. kostenlose Getränke.
9. Da es sich um private Gärten handelt besteht i.d.R. keine Möglichkeit für WC-Besuche.
10. Die Gärten sind keine "Picknick-Plätze" oder "Liegewiesen".
11. Die Gartenbesitze freuen sich, wenn Alles im Garten an seinem Platz bleibt und im Garten bleibt, d.h. weder Pflanzen noch Deko "mitgenommen" werden.